Open Innovation

az3bP3byWhgCwQbpr92C

MODERATORIN FÜR HOCHKARÄTIGE STRATEGISCHE DISKUSSIONEN IN DEN UNSOZIALEN MEDIEN GESUCHT?

Als Public Leadership Consultant moderiert Valerie Lux Ihre strategische Transformation als Konzern unter Einbeziehung der deutsch- und englischsprachigen Weltöffentlichkeit, damit Ihre Außendarstellung auch nach der Corona-Pandemie an erinnerungswürdigen Momenten gewinnt.

TALKSHOW MIT VALERIE LUX / H1 – FERNSEHSENDER

Als Moderatorin für ihren Konzern in den unSozialen Medien, bietet Einhornconsulting eine:

  • spannende und reflektierte Gesprächsführung
  • die sichere Moderation von komplexen und anspruchsvollen Themen 
  • verständliche Darstellung unterschiedlicher Standpunkte Ihrer internen und externen Stakeholder auf privater wie staatlicher Ebene
  • sichere und geordnete „Moderationsschiffahrt“ durch Diskussionen, die kontroverse Ansichten erwarten lassen

20181123_12h00m06s_IMG_9672_(c)markuszahradnik.com

Der Schwerpunkt in der Moderation von Valerie Lux liegt auf Podiumsdiskussionen mit wirtschaftpolitischen & digitalen Themen, die eine interaktive Einbindung der Zuhörer (Fishbowl) erfordern. Als Moderatorin sorgt sie hier für einen geregelten Ablauf von konstruktiven Diskussionen von Expertinnen und Bürgerinnen. 

Wenn Sie eine Business-Moderatorin für eine unternehmensinterne Strategiesitzung eines DAX-Konzerns suchen, sind Sie bei Valerie Lux ebenfalls an der richtigen Adresse.

Für folgende Themenbereiche ist eine #OpenInnovation-Moderation von Einhornconsulting geeignet:

Moderatorin für Wirtschaft [insbesondere Industrie 4.0, Banken- und Immobiliensektor, Logistik- und Tourismusbranche]

Moderatorin für Digitalisierung [insbesondere Künstliche Intelligenz, Robotik, Arbeitswelt 4.0, Soziale Medien, Digitale Innovation]

Moderatorin für aktuelle Politik [insbesondere Außenpolitik und Innenpolitik, internationale Beziehungen, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik und Netzpolitik]

Einhornconsulting moderiert in deutscher und englischer Sprache.

Die Moderation von Einhornconsulting wird gebucht von einer Vielzahl von unterschiedlichen Akteuren wie private Unternehmen, staatliche Institutionen und universitäre Tagungsleitungen.

Folgende Institutionen buchten Valerie Lux beispielsweise unter anderem in den Jahren 2018-20:

Bildergebnis für münchner medientage

Moderator für eine Podiumsdiskussion bei Amazon.

Pressekonferenz März 2019, HAM 2, Hamburg

Arbeiterkammer Wien, Business-Moderation einer Podiumsdiskussion mit österreichischen Bankenvorständen, Wien 2018

You Make IT – Start-Up Wettbewerb für Schüler:innen, Magdeburg 2020

Sie wollen Valerie Lux als Moderatorin buchen? Sie rdelt gerne zu ihnen mit dem Fahrrad, ob Südtirol, Wien, Hamburg, Berlin, Köln, München oder Zürich. Schicken Sie mir einfach eine unverbindliche Anfrage mit dem Programm und Datum an ihren Pressesprecher Dr. phil. Christian Vogel.

Referenzen

„Was, sie sind noch nicht im Fernsehen aufgetreten?! Sie sind die nächste Anne Will.“ Lisa Stegmüller, Zuschauerin, Podiumsdiskussion zu Pro und Contra Wirtschafts-Freihandel, Friedrich-Naumann Stiftung, 10.06.18

„Unkompliziert und mit viel Engagement dabei! Trotz recht kurzer Planungsphase hat Valerie sich super in unser Orga-Team eingeklinkt und das beste aus der Veranstaltung rausgeholt. Vorbereitung und Mitarbeit war absolut top. Wir hätten uns niemand besseres für den Abend vorstellen können.“ Tim Lucas, Organisator, Podiumsdiskussion zu Verkehrspolitik, Kino 46, Bremen, 05.05.18

„Frau Lux hat gute Zusammenfassungen über unsere Tagung formuliert und gut in die Moderation bzw. das Gespräch mit den Gästen auf dem Podium einfließen lassen. Gefallen hat uns auch der Einbezug der Zuhörerinnen. Weiterempfehlung: Wenn das Thema jung und provokant transportiert werden soll.“ Birgit Purschke, Organisator, Podiumsdiskussion zu Immobilienpolitik, Deutscher Frauenring e.V., 15.10.17

„Es waren fast alle Stühle besetzt. Gewünscht hätte ich mir, dass noch viel mehr Interessierte gekommen wären. Die Moderation hat gut funktioniert. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung. Vielleicht war das ja der Anfang für mehr Begegnungen zwischen Bürgern und Kommunalpolitik.“ Dieter Kampmüller, Zuschauer, Podiumsdiskussion zu Plattformökonomie und Datenschutz, Nebenan.de, Hannover, 14.05.17

Valerie Lux