Schnittstelle

Eine Schnittstelle, das ist der Moment, in der die scharfe Klinge der Schere ein Blatt Papier in zwei Hälften zerteilt. Möchte man das die zwei Teile exakt wieder zusammenfügen, braucht man viel Klebstoff und akribische Genauigkeit.  Genau das ist das Wesen von Schnittstellen in der Informatik. In einem computerinternen System sind viele verschiedene Elemente vorhanden, die nur miteinander über ihre Schnittstelle miteinander kommunizieren. Genauso wie es rote, gelbe und grüne Farben von Papier gibt, oder Bätter aus Pappe oder Seide, so ist jede Schnittstelle im Computer unterschiedlich gestaltet. Die Aufgabe von Schnittstellen ist es, Informationen möglichst reibungslos zu übertragen.

Schnittstelle 3.png
Schnittstellen