Schnittstelle

Eine Schnittstelle, das ist der Moment, in der die scharfe Klinge der Schere ein Blatt Papier in zwei Hälften zerteilt. Möchte man das die zwei Teile exakt wieder zusammenfügen, braucht man viel Klebstoff und akribische Genauigkeit.  Genau das ist das Wesen von Schnittstellen in der Informatik. In einem computerinternen System sind viele verschiedene Elemente vorhanden, die nur miteinander über ihre Schnittstelle miteinander kommunizieren. Genauso wie es rote, gelbe und grüne Farben von Papier gibt, oder Bätter aus Pappe oder Seide, so ist jede Schnittstelle im Computer unterschiedlich gestaltet. Die Aufgabe von Schnittstellen ist es, Informationen möglichst reibungslos zu übertragen.

Schnittstelle 3.png
Schnittstellen

Ein Kommentar zu „Schnittstelle

  1. Hallo Valerie, gute Sache dieser Blog. Die hier von Dir erklärten Begriffe bilden eine Basis der Kultur der Digitalität. Begriffsklärungen sorgen dafür, wesentliche Aspekte der gesellschaftlichen Situation und Entwicklung sichtbar zu machen. Das wird – v.a. auch im Themenkomplex Digitalisierung/ Digitalität – künftig eine zunehmend wichtige Bildungsaufgabe werden. LG Andreas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s