Elektrolytkondensator

Elektrolytkondensatoren sind kleine Knöpfchen aus Aluminium, die silbern schimmern. Weil „Aluminium-Elektrolytkondensator“ ein Zungenbrecher ist, werden sie „Elko“ genannt. Sie sind – für die Betrachterin relativ wahllos – auf der Hauptplatine verteilt, der Hauptplatte im Inneren des Computers. Elkos haben eine wichtige Funktion: Sie können elektrische Spannung reduzieren. Außerdem können sie Energie speichern. Sie sind generelle Alleskönner, was das kluge Ausbalancieren von Strom betrifft. Jede Stromfluss, der an ihnen vorbeifließt wird auf eine gleichmäßige Spannung nivelliert, wenn es vom Taktgenerator gewünscht ist.

Ein Elko besteht im Inneren aus zwei verschiedenen Folien. Die Folien sind zusammengerollt und aufgewickelt, damit sie in das Knöpfchen passen.  Eine Folie besteht aus Anoden („Anode –  griech. „Weg nach oben“), eine andere aus Kathoden (Kathode – griech. „Weg nach unten“). Der Begriff „Anode“ und „Kathode“ bilden die Grundlagen fast aller technischer Geräte, die mit Strom arbeiten. Damit der Strom fließen kann, hat man der Anode unter dem Mikroskop Atome entfernt und der Kathodenfolie Atome zugefügt. Damit weisen beide Folien unterschiedliche positiven oder negative Anziehungskraft zu dem elektrischen Strom auf. Durch dieses Gefälle zirkuliert der Strom zwischen der Anodenfolie und der Kathodenfolie.

Die Aufgabe der Elkos ähnelt der von internationalen Diplomaten, die in Konflikten zwischen ethnischen Gruppen vermitteln. Sie versuchen die Spannungen zu vermindern und einen angemessen Zustand für den Kommunikations-, bzw. Stromfluss zu finden.

Das Anioden-Kathoden-Prinzip von Elkos findet man auch in jedem batteriebetriebenen Gerät wieder – z.B. in den Batterien der Küchenuhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s